Top Tipps für die Auswahl Ihrer Eheringe

Top Tipps für die Auswahl Ihrer Eheringe

Das Finden der perfekten Trauringe kann eine sehr erfreuliche Erfahrung sein. Eine Chance, kreativ zu werden und etwas zu entwerfen, das Ihr gemeinsames Leben repräsentiert. Dafür habe ich Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, den Ring Ihrer Träume zu kreieren.

Was ist ihr Stil: Was hat Sie zusammengeführt? Was verbindet Sie mit Ihrem Partner? Sie werden überrascht sein, wie mühelos Ideen fließen und Gestalt annehmen, sobald wir ins Gepräch kommen

Recyceltes Gold: Haben Sie Altgold zu Hause? Wir können es für Ihre Eheringe verwenden. Ihr Gold wird getestet, bei über 1000 Grad Celsius geschmolzen und zu originalem Reingold (24 Karat) veredelt. Das Gold wird erneut getestet und dann gemäß den strengen Gesetzen für europäische Marken legiert.

Material: Welche Farbe von Gold gefällt Ihnen? Bevorzugen Sie matt oder hochglanzpolierte Oberflächen? Mit oder ohne Edelstein? In meiner Goldschmiede erwartet Sie eine große Auswahl an Edelsteinen.

Breite des Eherings: Die Breite eines Rings wirkt sich auf den Stil und den Tragekomfort aus. Werden Sie Ihren Verlobungsring am selben Finger tragen? Wir können Ringe mit verschiedenen Breiten anprobieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sie an der Hand aussehen werden.

Welcher Finger? In Österreich wird der Ehering traditionell am 4. Finger der rechten Hand getragen. In anderen Ländern wird er auf der linken Seite getragen. Heutzutage ist es ganz individuell.

Frohes Schaffen!